To life!

Quietsch! Wie hübsch! Wenn jetzt noch was nettes draufstehen würde. “Exhausted”, das kling so, ja, “durch” irgendwie. Kenne das Gefühl. Klaro. Aber so schön ist doch das “Exhausted”-sein nicht, dass ich es dauernd auf meinem Spitzendeckchen lesen muss. Vielleicht könnte man so etwas sticken wie: “Skøl!”, “Salute!” oder “To life!” (drei meiner Lieblings-“Prosts”). Wie? Auch nicht so der Bringer? Na, vielleicht fällt mir am Wochenende noch etwas besseres ein.

Happy “unexhausted” weekend!

tumblr_m7oizcgh8H1qdj49ao1_500

Foto: Caatitude on Tumblr